, Christoph Iten

Herren 2 Saisonbericht 2021/22

Das Herren 2 ist in ziemlich ähnlicher Konstellation in die Saison 21/22 gestartet, wie die Saison 20/21 (nach nur einem Spiel, Covid sei Dank) beendet wurde. Leider haben wir aber auch ein paar Spieler verloren, dafür sind auch wieder neue zu uns gestossen.
 
Noch vor dem ersten Saisonspiel hatten wir mal wieder ein paar logistische Probleme zu lösen, Lizenzen (ans falsche Team geschickt), Verstärkung von anderen Teams organisieren, Tenues (alt, neu, Nummern, Hosen, etc.). Doch wie immer haben wir alles auf den letzten Drücker hinbekommen und konnten gegen den VBC Buochs unseren ersten Saisonsieg feiern.
 
Leider hat uns die Pandemie auch in dieser Saison nicht verschont, Zertifikatspflicht, Rückzug von Teams, Saisonunterbruch, Maskenpflicht, 2G plus, noch mehr Rückzüge…Doch allen Widrigkeiten zum Trotz fanden wir immer wieder Wege uns aufs Wesentliche zu konzentrieren: Volleyball spielen!Schlussendlich war es trotz allem eine gelungene Saison mit guten Spielen, hart erkämpften Siegen und vor allem viel Spass am Sport, welche mit einem guten dritten Schlussrang ihr Ende fand.