ks�WgjdXQKihuBHQYPGEWA_thumb_b09e

Damen 1 Saisonbericht 2019/20

Die Saison 2019/2020 startete das Damen 1 Team mit einem neuen Trainier, Adriano Valsangiacomo. Der Start glückte uns leider nicht wie gewünscht. Das erste Spiel ging leider knapp 3:2 gegen unseren grössten Konkurrenten der letzten Saison verloren. Darauffolgende Woche waren wohl noch alle mit dem Wochenstart beschäftigt und Luzern gewann kampflos 3:0 gegen uns.

Doch das war nur der Start! Nun hiess es: Wake up and Fight! In den nächsten Spielen kämpften wir uns wieder zurück in die Saison, gewannen ein Spiel nach dem anderen und waren im Kampf um den Aufstieg wieder vorne mit dabei. Gegen die Absteigerinnen aus dem Muothathal mussten wir uns in einem umkämpften Spiel leider mit nur einem Punkt nach dem fünften Satz zufriedengeben.

Motiviert starteten wir aus der Tabellenmitte in die Rückrunde. Wir gewannen Spiel um Spiel. Mit anstrengenden Trainings arbeiteten wir alle auf dasselbe Ziel hin – wir wollten gewinnen. Ein Beweis dafür ist unser 3:1 Sieg gegen den Tabellenführer. Wir hatten nun ein Kopf an Kopfrennen um den Saisonsieg. Der Druck zu gewinnen, wurde immer grösser. Auch wenn wir das zweitletzte Spiel gegen Littau nach langem Kampf für uns entscheiden konnten, fühlte es sich wie eine Niederlage an. Durch den 3:2 Sieg mussten wir einen entscheidenden Punkt abgeben. Noch vor dem letzten Spiel war unsere Saison aufgrund der Corona-Krise ziemlich abrupt vorbei. Es fehlt uns schlussendlich 1 Punkt auf den Tabellensieger Muotathal und wir schliessen die Saison auf dem 2. Platz ab.

Wir freuen uns jetzt schon wieder darauf, bald wieder Volleyball spielen zu dürfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>